All posts filed under: Nässe Feuchtigkeit und Hitze ausleiten

Birne

Birne

Die Birne ist eine unterschätzte Frucht – sie hat eine befeuchtende Eigenschaft für die Lunge und den Hals, also ist sehr gut bei Lungen-Yin-Mangel oder bei trockenem Husten. Man könnte verdünnten Fruchtsaft (1dl Saft auf 1 Liter Wasser, nicht eiskalt!) über den Tag verteilt trinken. Wichtig ist es, dass der Saft ungesüsst ist und nicht aus […]

Boretsch

Boretsch und Kohl

Borago officinalis – Der wunderschöne Boretsch ist ein super Kraut bei Erkältungen und perfekt für den Winter. Er unterstützt die Lungenenergie und hilft bei Erkältungen, Husten oder Halsschmerzen. Zusammen mit Kohl ist es ein Kraftpaket für den Winter, sei es in einer feinen Suppe oder gedämpft als Gemüse.

Olivenöl

Olivenöl

Olea europaea – Olivenöl ist Gold wert! Ja, das wertvolle grüne und samt weiche Öl ist sehr gesund: Es nährt den Körper und beugt somit Osteoporose, vorzeitige Alterung, Darmschleimhautschädigungen, Muskelschwäche, Gicht, Herzerkrankungen und Kreislauferkrankungen vor. Es schützt unseren Körper durch Vitamin E, Antioxidantien und die berühmten ungesättigten Fettsäuren, dazu kommen weitere sekundäre Pflanzenstoffe die einen positiven […]

Kartoffel

Kartoffel

Die Kartoffel, ein Nachtschattengewächs, ist ein sehr kohlenhydrathaltiges Gemüse. Sie sind gekocht sehr leicht verdaulich und tonisieren das Milz-Qi. Der rohe Kartoffelsaft wird unterschätzt. Er lindert Hitze zum Beispiel bei Magenübersäuerung oder zu hohen Harnsäurewerten. Bei pathogener Feuchtigkeit oder Schleim sollte aber darauf verzichtet werden, da sie diese begünstigt.  Der Verzehr von Nachtschattengewächsen kann Rheuma, Bi-Syndrome […]