Year: 2021

kürbis

Kürbis

Viele freuen sich zu Recht wahnsinnig auf den Kürbis, wenn der Herbst beginnt. Ich freue mich auch, aber mehr fürs Auge, nicht für die Küche. Ich versuche mich aber immer wieder und probiere ab und an, was neues mit dem Kürbis zu zaubern. Der Kürbis ist super lange haltbar (kühl und trocken), darum auch ein […]

apfel

Apfel

Der Apfel ist wie die Birne super gesund! Obwohl ich natürlich der Grösste Fan der Birne bin, muss ich auch dem Apfel einen Ehrenplatz bereithalten. Apfelmus wurde schon früher über den Winter gegessen, wenn es wenig Gemüse aus dem Garten gab. Ob zu Omeletten, Chnöpfli, oder Maluns. Es war quasi das Gemüse des Winters. Trockener […]

Quitte

Quitte

Cydonia oblonga – Der Quittenbaum, ein Rosengewächs, wird schon seit Jahrtausenden kultiviert. Durch ihre entzündungshemmende Wirkung wird sie schon lange zur Unterstützung des Darms und Magens eingesetzt. Die Schleimstoffe und Antioxidanien, sowie Mineralstoffe und Vitamine sind eine Wohltat für die Darmflora und helfen somit den Stuhlgang zu regulieren. (Sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfung) Zusätzlich […]

Aprikosen

Aprikosen

Diese wunderschönen weichen, fast pudrigen Früchte sind nicht nur herzhaft fein, sondern super erfrischend über die heisse Jahreszeit. Ihre Saison hier bei uns reicht von Juni bis September, und auch einmachen kann man sie sehr gut. Obwohl ich ja der Meinung bin, Früchte einzumachen ist etwas schade, da man dann meist, Zucker zuführt. Falls man […]

Baby Shiatsu

Kurs: BabyShiatsu im GZ Hottingen

 Berührung für die ganz Kleinen BabyShiatsu ist sanft und wunderschön Die japanische Babymassage hilft Dir mit feinen Berührungen Vertrauen und eine tiefe Bindung zum Baby aufzubauen,  um die Entwicklung Deines Babys von Anfang an zu unterstützen. Beim BabyShiatsu werden die noch nicht ausgereiften Meridiane der Babys durch sanften Druck stimuliert. Ihr könnt als Eltern dem […]

Randen

Randen

Die Rande gibt ihre Wirkung schon mit ihrer Farbe preis: Sie tonisiert das Blut! Bei Blut-Mangel kann man sie gut mehrmals wöchentlich gekocht essen. Kinder sollten die Randen nur in gekochter Form geniessen, da sie roh nicht sehr einfach verdaulich ist. Es gibt Kinder, die essen sie schubweise sehr gerne, nämlich dann, wenn sie besonders […]

Der Vorhimmel

Die Schwangerschaft – Das Baby im Vorhimmel

Die Wanderung durch den Vorhimmel. Der erste Erdenzweig ist die Empfängnis selbst und unterliegt der impulsgebenden Kraft der Gallenblase. Und die gesamte Schwangerschaft stellt der 2. Erdenzweig des Lebens dar. Alle zwölf Meridiane sind gleichwertig prägend für die Schwangerschaft. Die gesamte Schwangerschaft unterliegt der Leber. Aber das Kind macht in den 40-42 SSW alle 5 Wandlungsphasen […]