Blut tonisieren, Detox, Früchte, Garten, Hitze eliminieren und Feuer reduzieren, Hitze eliminieren und Toxine ausleiten, Nahrungsmittel, Nässe Feuchtigkeit ausleiten, Nässe Feuchtigkeit und Hitze ausleiten, Qi tonisieren, Stuhlgang regulieren, Yin tonisieren

Apfel

apfel

Der Apfel ist wie die Birne super gesund! Obwohl ich natürlich der Grösste Fan der Birne bin, muss ich auch dem Apfel einen Ehrenplatz bereithalten. Apfelmus wurde schon früher über den Winter gegessen, wenn es wenig Gemüse aus dem Garten gab. Ob zu Omeletten, Chnöpfli, oder Maluns. Es war quasi das Gemüse des Winters.

Trockener Hals, trockener Husten, Heiserkeit oder Erkältung mit Fieber, der Apfel hilft.
Am liebsten Apfelmus frisch herstellen. Oder Apfel mit Birne gemischt. Es gibt auch hier x Sorten. Am besten sich die beliebten einfach mal notieren. Mein Favorit sind Boskop und Topaz. Aber auch viele andere.

Der Apfel wirkt auch auf den Darm, bei entzündlichen Darmerkrankungen, oder Stuhltrockenheit und Verstopfung. Er unterstützt das Milz-Qi (Verdauungsenergie) und leitet sogar Gifte und Toxine aus.

Also wenn man einen Apfelbaum für jedes Kind pflanzt, ist das nicht so eine schlechte Idee. Sowieso sollten wir wieder mehr Bäume pflanzen, und Weideland in Wald umfunktionieren.