Kinderwunsch

Schon in früheren Zeiten in China hat man mit dem Wissen der Diätetik in der chinesischen Medizin bereits bei Planung einer Schwangerschaft begonnen, den Körper aufzubauen und vorzubereiten, so genannt zu tonisieren, damit die körperliche Energie möglichst auf dem Höchststand war, zum Zeitpunkt der Zeugung des Kindes.
So soll dem Kind möglichst viel Urkraft, in der TCM spricht man von Essenz, mitgegeben werden.
Auch heute ist es sinnvoll, schon vor der Schwangerschaft auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, und auf individuelle Bedürfnisse zu achten, sowohl Frau als Mann. Dies beinhaltet nicht nur die tägliche Zufuhr von Folsäure. Diese Essenz wird in den Nieren gespeichert. Die Fortpflanzungsorgane sind ebenfalls dem Element Wasser und somit der Niere zugeordnet. Überarbeitung, Angst, und falsche Ernährung wie zum Beispiel viel kühlende Nahrungsmittel wie Milchprodukte und Eisgekühltes, Mangel an gekochtem Gemüse und Getreide und somit auch einen Mangel an wichtigen Nährstoffen oder zuviel Zucker und Salz (auch versteckte) schwächen die Nieren. Ernährungsgewohnheiten sollten dann umgestellt werden.

In meiner Beratung bereite ich Sie mit individuellen Empfehlungen auf eine Schwangerschaft vor. Aus der Sicht der chinesischen Medizin gibt es grundsätzliche Ernährungsvorschläge, zum Beispiel von eher gekochten, warmen Mahlzeiten, als auch bestimmte Nahrungsmittel, die besonders gut sind für den Aufbau einer Schwangerschaft. Gerade ein Blutaufbau macht vor einer Schwangerschaft schon Sinn, da es schon im ersten Trimester viel neues Blut braucht, um die Gebärmutter und das neue Lebewesen zu ernähren. Die vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung ist sehr wichtig für eine bevorstehende und gesunde Schwangerschaft. Die achtsame Vorbereitung von Körper und Geist haben schon manchen Kinderwunsch erfüllt.

Kinderwunsch