Kinderernährung / Familienernährung

Kinder von Beginn an stärken mit einer Ernährung nach Traditionell Chinesischer Medizin:

Bei einer Ernährung nach TCM geht es darum, das Kind von Beginn an mit der richtigen Nahrung zu stärken – sein Qi aufzubauen, Blut und Yin zu nähren. Die Kinderverdauung ist noch nicht voll ausgereift und deshalb auch sehr anfällig für Störungen wie Bauchweh oder vieles andere. Bei der Wahl der Nahrungsmittel und Zubereitungsart wird darauf geachtet, die noch in der Aufbauphase steckende Verdauung deshalb schonend mit gekochter und warmer Nahrung zu unterstützen. Eine Ernährung nach TCM ist keine “Diät”, es ist mehr eine angepasste Form der täglichen Ernährung an die eigene Konstitution, Gesundheitszustand, Umgebung und Saison.
Im Unterschied zur westlichen Ernährung berücksichtigt man hierbei die Wirkungen, Geschmäcker und Temperaturen  der einzelnen Nahrungsmittel und nützt diese – angepasst auf jeden einzelnen. Diese Ernährungsform bietet eine präventive Gesundheitstherapie für die ganze Familie. 

 

Fotos
Esther Michel
www.esthermichel.com