Yang tonisieren

Die Schwangerschaft – Das Baby im Vorhimmel

Der Vorhimmel

Die Wanderung durch den Vorhimmel.
Der erste Erdenzweig ist die Empfängnis selbst und unterliegt der impulsgebenden Kraft der Gallenblase. Und die gesamte Schwangerschaft stellt der 2. Erdenzweig des Lebens dar.

Alle zwölf Meridiane sind gleichwertig prägend für die Schwangerschaft. Die gesamte Schwangerschaft unterliegt der Leber. Aber das Kind macht in den 40-42 SSW alle 5 Wandlungsphasen durch – man nennt es auch: Die Wanderung durch den Vorhimmel.

Holz – Feuer – Erde – Metall – Wasser.

Die Kraft der Meridiane der zugehörigen Wandlungsphase zeigt sich in der Entwicklung des Kindes und oft auch in den Symptomen der Mutter.

Schwangerschaft stellt zwar keine Krankheit dar, aber Akupunktur und auch Moxa unterstützen diesen Prozess optimal. Sodass das Kind diese Wandlungsphasen reibungslos durchlaufen kann, und seine Konstitution über die Behandlung der Mutter gestärkt werden kann. Damit es im Nachhimmel bestmöglich starten kann.