All posts filed under: Blut tonisieren

Kinderheilkunde

Phytotherapie für Kinder

Auch in der Kinderheilkunde gibt es ganz viele Pflanzen, welche eingesetzt werden können. Gerade auf den Winter zu, wenn sich die Erkältungen häufen und man das Gefühl hat, dass die Kinder monatelang Husten oder laufende Nasen haben, kann es sich sehr lohnen, sich im alternativmedizinischen Bereich umzusehen. Ich kann da die Gemmotherapie und Spagyrik wärmstens […]

Birne

Birne

Die Birne ist eine unterschätzte Frucht – wie sehr wünschte ich mir einen Birnbaum in meinem Garten! Die Birne hat eine befeuchtende Eigenschaft für die Lunge und den Hals, also ist sehr gut bei Lungen-Yin-Mangel: zum Beispiel bei trockenem Husten oder Asthma. Während der Erntezeit der Birnen häufen sich nämlich auch die Infekte, und da […]

Kohl

Kohl, Weisskohl

Der Kohl ist eine wahre Energieknolle. Schon seit je her weiss man sie als Vitamin C Spender im Winter sehr zu schätzen. Weisskohl ist ein sehr verdauungsförderndes Gemüse, welches, wenn es zu rohem Sauerkraut verarbeitet wird, die Darmflora reguliert (durch Milchsäurebakterien). Bei Darmflorastörungen sollte man jeden Tag 2 EL Sauerkraut essen. Wichtig ist aber, dass […]

Feta

Feta (Schaf, Ziege)

Feta, der griechische Salzlakenkäse, welcher durch seine Fermentierung seinen besonderen Geschmack bekommt wird auch bei uns hergestellt, meist aus einem Gemisch von Kuh-, Schaf- und / oder Ziegenmilch. Leider findet man im Grosshandel oft nur Kuhmilchfeta mit einem geringen Anteil an Schafmilch. Im Reformhaus allerdings findet man puren Ziegen- oder Schaffeta. Genau diesen wollen wir! […]

Olivenöl

Olivenöl

Olea europaea – Olivenöl ist Gold wert! Ja, das wertvolle grüne und samt weiche Öl ist sehr gesund: Es nährt den Körper und beugt somit Osteoporose, vorzeitige Alterung, Darmschleimhautschädigungen, Muskelschwäche, Gicht, Herzerkrankungen und Kreislauferkrankungen vor. Es schützt unseren Körper durch Vitamin E, Antioxidantien und die berühmten ungesättigten Fettsäuren, dazu kommen weitere sekundäre Pflanzenstoffe die einen positiven […]

Rande

Rande

Die Rande gibt ihre Wirkung schon mit ihrer Farbe preis: Sie tonisiert das Blut! Bei Blut-Mangel kann man sie gut mehrmals wöchentlich gekocht essen. Roh sollte sie nur bei starker Mitte gegessen werden. Sie ist sehr fein, als gekochter Salat mit Feta und Frühlingszwiebeln oder auch als Suppe! Sie reguliert den Stuhlgang zum Beispiel bei […]

Hühnerei

Hühnerei

Hühnereier sind sehr wertvoll. Sie haben zwar nicht soviel Eiweiss drin, wie man denkt, aber sind dennoch Eiweissspender. Sie tonisieren das Blut – was besonders für Menschen, welche wenig bis kein Fleisch essen, eine gute Alternative sein kann. Eine Gemüsebrühe mit einem verquirlten Ei mit Schnittlauch sind ein schnelles und gutes Abendessen, wenn man mal […]

Zitrone

Zitrone

Citrus limon – Eine reichhaltige wunderschöne Frucht, die uns an Italien oder Spanien erinnert, die aber ursprünglich eigentlich aus China und Indien stammt. Die Zitrone galt früher schon als sehr wertvoll und man vermutet, dass sie oder ihre Kerne sogar als Opfergaben Gebrauch nahm. Die Zitrone löst Schleim auf zum Beispiel bei verschleimten Hals (Zitronenschale mit Meersalz […]