All posts filed under: Blut bewegen

Erdbeere

Erdbeere

Fragaria spec. Nur schon bei der Betrachtung hat man die Vermutung, dass die Erdbeere was Kostbares und Gesundes sein muss. Das ist sie in der Tat. Sie schützt vor einem erhöhten Cholesterinwert und vor Arteriosklerose und tonisiert unser Qi der Milz, Leber und Niere. Während der Saison kann man sie gut ins tägliche Frühstücksmüsli einbauen […]

Zwiebel

Allium cepa – Schon seit Jahrhunderten ist die Zwiebel als Heilmittel bekannt und noch heute hat sie ihren festen Platz unter den natürlichen Hausmittelchen, z. Bsp. als Tee oder Zwiebelwickel. Bei einer beginnenden Erkältung sollte man sofort eine Zwiebelsuppe als Abendessen machen und wenn man Glück hat, kommt man nochmals davon. Die Zwiebel ist sehr immunstimulierend […]

Mandarine

Mandarine

Citrus reticulata – Mandarinen sind sehr Qi bewegendende Früchte und deshalb gut bei Oberbauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen (aber nicht eiskalt aus dem Kühlschrank!). Bei trockenem Husten sollte man die Mandarine sogar mit Schale verzehren (in Stücke geschnitten kochen, Honig zugeben und essen) Leider sind die Früchte oft massiv gespritzt, deshalb sind nur Biofrüchte zu empfehlen. […]

Zitrone

Zitrone

Citrus limon – Eine reichhaltige wunderschöne Frucht, die uns an Italien oder Spanien erinnert, die aber ursprünglich eigentlich aus China und Indien stammt. Die Zitrone galt früher schon als sehr wertvoll und man vermutet, dass sie oder ihre Kerne sogar als Opfergaben Gebrauch nahm. Die Zitrone löst Schleim auf zum Beispiel bei verschleimten Hals (Zitronenschale mit Meersalz […]

Chili

Chili

capsicum annum – Die Chili hat eine sehr bewegende Wirkung und hilft bei Energieblockaden aber auch Depressionen, da sie Qi und Blut reguliert und bewegt. Wichtig ist es, sie in fein dosiertem Mass einzusetzen. Denn ihre Schärfe kann bei grossen Mengen die Körpersäfte austrocknen, also das Yin und auch das Blut verletzen. Bei beginnender Erkältung mit […]